Die Qual der Wahl

qual1

Die Wahl ist das bestimmende Thema des Wochenendes und auch wohl der kommenden Tage, da komme ich nicht drumrum, es auch zu thematisieren. Während ich aber die staatl. Wahlen weniger als Qual, sondern als wichtiges demokratisches Grundrecht ansehe, geht es da einigen sicher auch anders. Und die zähen Diskussionen können ja auch schon mal quälend sein, das gebe ich zu.

Eine ganz andere Qual ist da die Wahl des richtiges Köders. Ich hab in dieser Woche mal meine Köderboxen als Motiv gewählt, nachdem ich in einem Angelforum die aufgeräumte Box eines Junganglers gesehen habe und ein wenig neidisch war, da er nicht derartig viel schleppen muss, wie ich, wenn es ans Wasser geht. Zwei Taschen sind es, die ich mit ans Wasser nehme. Gefüllt mit allem was die Köderregale so hergeben. Wobbler, von klein bis gross, in div. Farben und für verschiedene Tauchtiefen. Gummiköder, von winzig bis gross, in grellen Farben, aber auch in gedeckten Farbtönen. Bauchige mit wackelnder Aktion und lange Schlanke fürs Vertikalfischen. Standardmodelle wie der Kopyto und ausgefallene Japanische Modelle, die hierzulande echt ins Geld gehen. Alles ist dabei, man weiss ja nie, welches Modell, welche Farbe am kommenden Angeltag der Bringer sein könnte.
Man liest ja sehr viel über die Auswahlkriterien bei Ködern. Gängige Aussagen sind z.B.: Trübes Wasser = Greller Köder, klares Wasser = Natürliches Dekor. Wenns warm ist, sollen s kleine Köder mit viel Action sein, im Winter darf´s dann gern mal auch No Action sein. Jeder hat da so seine Vorstellungen, aber letztlich denke ich das ein Auswahlkriterium bei allen gleich ist: Der Faktor Vertrauen spielt die grösste Rolle, unabhängig von Farbe, Marke oder Design.
Am Wasser ist es nun mal so, das sehr schnell die immer gleichen Erfolgsbringer am Vorfach baumeln. Wenn es nicht beisst, greift man nun mal zu Vertrautem. Egal wieviele Alternativen man mit ans Wasser geschleppt hat.

In der Politik scheint es da ganz ähnlich zu sein. Da wird auch lieber an Altbewährtem festgehalten, als mal jemand Neuem eine Chance zu geben.

qual1

Foto-Montag, 23.09.2013

Kommentar verfassen